back
 

AAU 7480 • Aktive U-Adcock HF Peilantenne

Die AAU 7480 ist eine hoch-genaue Peilantenne für elektromagnetische Raum- und Bodenwellen im Frequenzbereich von 1 bis 30 MHz
  • Hohe Peilgenauigkeit
  • Aufbauzeit unter 30 Minuten
  • Vergleichbare Präzision und Empfindlichkeit wie bei stationären Systemen

ASM 4221 • HF Antennenschaltmatrix

Die ASM 4221 ist eine Antennenschaltmatrix für den Frequenzbereich von 1 bis 30 MHz. Dank einer nicht-blockierenden Schaltung können mehrere Ausgänge auf einen Eingang geschaltet werden. Dies ermöglicht einen verlustfreien Signalpfad.

  • Antennenschalmatrix für bis zu 32 Ein- und Ausgänge
  • Nicht-blockierende Schaltung
  • Modulare, skalierbare Architektur

AUS 6650 • Antennenumschalter

Der Antennenumschalter AUS 6650 ist die Anbindung von 3-Kanal Peilern an Peilantennen mit zwei Basen im Frequenzbereich 1 - 30 MHz konzipiert. 
  • Sehr schneller Scanbetrieb durch extrem kurze Umschaltzeiten und der Verwendung von Halbleiterschaltern
  • Zwei Peiler können unabhängig voneinander betrieben werden
  • Unterstützt Breitband-Peilgeräte

CMA 2400 • Aktive VHF / UHF Peilantenne (copy 1)

Die CMA 2400 ist eine hochempfindliche aktive Peilantenne für den mobilen und semi-mobilen Einsatz im Frequenzbereich 20 MHz bis 3000 MHz. 
  • Hohe Peilgenauigkeit
  • Optimiert für den mobilen und semi-mobile Einsatz
  • Geringes Gewicht

DBT 5400 • HF Digitaler Breitband Tuner

Der Digitale Breitband Tuner DBT 5400 besteht aus zwei identischen Breitband Empfängern für den Frequenzbereich von 1 bis 30 MHz.

  • Zwei identische Breitband Empfänger in einem 19“-Gehäuse
  • Durchgängiger Frequenzbereich von 1 – 30 MHz
  • Je Tuner ein 2 MHz oder 200 kHz breites digitalisiertes Bandsegment

DFA 2405 • VHF /UHF Peilantenne

Die DFA 2405 ist eine durchgängig hochgenaue und empfindliche Peilantenne für den Frequenzbereich von 20 MHz bis 3 GHz. Ihre hohe Peilempfindlichkeit wird durch die simultane Nutzung der sieben Kanäle des PLATH Peilempfängers DFP 2400 erreicht.

  • Sehr hohe Peilgenauigkeit und Empfindlichkeit
  • Durchgängige Nutzung des Korrelativ-Inteferometer-Verfahrens
  • Optimiert für den ortsfesten Einsatz

DFM 4221 • HF Antennenmultikoppler

Der DFM 4221 ist ein Antennenmultikoppler für den Frequenzbereich von 1 bis 30 MHz, durch den die Verbindung von bis zu acht Peilempfängern mit einer Antenne möglich ist.

  • Amplituden- und Phasen-Abgleich zwischen den Kanälen (≤ 0,2 dB)
  • Hohe Linearität (OPIP2 ≥ 90 dBm, OPIP3 ≥ 45 dBm)
  • Geringe Rauschzahl

DFP 2400 • VHF/ UHF Funkpeilempfänger

Der DFP 2400 ist ein Funkpeilempfänger mit einer kohärenten Bandbreite von 20 MHz für den Frequenzbereich von 20 bis 3000 MHz. Er dient der Erfassung von frequenzstationären und frequenzagilen Emissionen.

  • Große Bandbreite von 20 MHz
  • 7-kanaliges korrelatives Interferometer Verfahren
  • Parallele Verarbeitung aller Kanäle
  • Optionale Bandbreite von 9,9 MHz erhältlich (DFP 2410)

DFP 5050 • HF Schmalbandpeilempfänger

Der DFP 5050 ist ein digitaler Schmalbandempfänger für den Frequenzbereich von 300 kHz bis 30 MHz mit einer optionalen Erweiterungsfunktion auf bis zu 10 kHz. Dank einer spektralen Auflösung von bis zu 31,24 Hz zeichnet er sich durch eine hohe Empfindlichkeit und Dynamik aus, die eine eindeutige Trennung von benachbarten und sich überlappenden Signalen ermöglicht.

  • Hohe Peilempfindlichkeit und großer Dynamikbereich
  • Steigerung der Peilgenauigkeit durch Frequenz- und Zeitdiversity
  • Richtungsselektive Suchmöglichkeit
  •  

DFP 5400 • HF Funkpeiler

Der DPF 5400 ist ein digitaler Funkpeilempfänger mit einer kohärenten Bandbreite von 2 MHz, konzopiert für den Einsatz in automatischen HF Such- oder Ortungssystemen im Frequenzbereich 1 bis 30 MHz.
  • Kohärente Bandbreite 2 MHz
  • Hohe Frequenz- und Zeitauflösung
  • Geignet für Standard- und LPI-Signale

DFP 5400 M • HF Manueller Breitbandpeilempfänger

Der DFP 5400 M ist ein manueller Breitbandpeilempfänger, der für interaktive und ausführliche offline Analysen von komplexen HF Breitbandsignalszenarios entwickelt wurde.

  • Interaktive, ausführliche offline Analyse
  • Hohe Aufdeckungswahrscheinlichkeit von LPI/LPD Signalen
  • Kohärente Bandbreite in Echtzeit bis zu 2 MHz

FAA 321 • Aktive HF Ferritantenne

Die FAA 321 ist eine aktive Ferrit Antenne, die währen der Bewegung eingesetzt werden kann. Bei einem Frequenzbereich von 0,5 bis 30 MHz arbeitet sie mit einer hohen Peilgenauigkeit für den Empfang von Bodenwellen.  

  • Speziell für den hochmobilen Einsatz
  • Hohe Peilgenauigkeit und Empfindlichkeit
  • Geringe  Leistungsaufnahme

MAN 4122 • HF Monitoring Antenne

Die MAN 4122 ist eine aktive Monitoring Antenne für electromagnetische Raum- und Bodenwellen im Frequenzbereich von 1 bis 30 MHz. 
  • Hohe Empfindlichkeit und Linearität
  • Erdnetz sichert hohe Leistung
  • Installation in weniger als 10 Minuten

U646 • 16/8 Elemente U-Adcock HF Peilantenne

Die U 646 ist ein hochempfindliches Antennensystem für elektromagnetische Raum- und Bodenwellen mit hoher Peilgenauigkeit über den Frequenzbereich von 1 MHz bis 30 MHz.

  • Hohe Peilgenauigkeit und Empfindlichkeit für Raum- und Bodenwellen
  • Selbsttragende  Masten
  • Zuverlässige Funktion auch auf schlecht leitenden Böden
 
englishfrançaisdeutsch